Werden Sie Teil unseres Erfolgs!

Unseren Erfolg verdanken wir dem besonderen Engagement unserer weltweit tätigen Mitarbeiter.
Hierbei legen wir Wert auf Vielfalt und Unterschiedlichkeit in Herkunft, Denken und Handeln.

Die bilstein group ist eine in siebter Generation familiengeführte, mittelständische Unternehmensgruppe. Als ein weltweit führender Spezialist für PKW- und NKW-Ersatzteile verbinden wir Bodenständigkeit mit Innovationsgeist.

Wir bewegen uns in einer dynamischen, sich kontinuierlich wandelnden Branche. Entsprechend groß ist die Flexibilität, die wir täglich beweisen, um das anhaltende Wachstum und den damit verbundenen Erfolg auch zukünftig zu gewährleisten.   

Gemeinsam mehr erreichen

Wir bieten unseren insgesamt 2.100 Mitarbeitern eine offene, vertrauensvolle Atmosphäre, flache Hierarchien und individuelle Gestaltungsspielräume. Dazu zählen für uns auch fördernde Maßnahmen zur Weiterentwicklung, die den Bedürfnissen der einzelnen Mitarbeiter angepasst sind. 

Wir haben eine ausgeprägte Willkommenskultur und führen unsere Kennenlern-Gespräche mit hoher Wertschätzung.

Sie erwarten bei der bilstein group spannende Aufgaben in einem internationalen Arbeitsumfeld. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sehen Sie sich unsere aktuellen Stellenangebote an und werden Sie Teil des Erfolgs der bilstein group.

Wenn Sie allgemeine Fragen zu Ihrer Bewerbung haben, dann sprechen Sie uns an:

 
Jasmin Püttmann

Leiterin Recruitment & Nachwuchsmanagement

  

  +49 2333 911-1452

  +49 2333 911-33-1452

  

  jasmin.puettmann@bilsteingroup.com

 
 
Roxanne Dullau

Personalreferentin Recruiting

  

  +49 2333 911-7225

  +49 2333 911-33-7225

  

  roxanne.dullau@bilsteingroup.com

 

Am Hauptsitz der bilstein group, am Standort Ennepetal, arbeiten rund 1.200 Mitarbeiter. Hier werden Fachwissen und Kompetenz aus drei zentralen Bereichen gebündelt. Erfahren Sie mehr über Logistik, Technik und Verwaltung.

  • Die bilstein group hat früh erkannt, wie bedeutend eine effiziente Lagerhaltung für den Unternehmenserfolg ist. Mit unseren computergesteuerten Hochregallagern – die größten stehen in Ennepetal, Wuppertal und Markham Vale (UK) – stellen wir uns den wachsenden Anforderungen des Marktes.

    Für einen reibungslosen Ablauf sorgen allein am Standort Ennepetal rund 400 Logistik-Mitarbeiter. Ihre Aufgabengebiet ist komplex: von der Verbuchung der Wareneingänge über die Steuerung und Koordinierung des Materialflusses bis zur Versandabwicklung. Als Team stellen sie jederzeit eines der zentralen Kundenversprechen der bilstein group sicher: konstante Verfügbarkeit und termintreue Lieferung.

    close
  • In unserer Eigenfertigung – bilstein group Engineering – stellen wir verschiedenste Automotive-Teile her – vom Kettenspanner über Wasser- und Ölpumpen bis hin zu Radnaben. Zudem werden hier auf rund 70 Maschinen Wellen, wellenartige Verbindungen sowie komplette Baugruppen und Gehäuse aus Metall für verschiedene Industriezweige produziert. Dabei setzen wir auf verschiedene Fertigungstechnologien – von Verzahnen über Drehen und Fräsen bis zu Schleifen und Tieflochbohren.

    Bei der bilstein group Engineering arbeiten Industrie-, Werkzeug- und Zerspanungsmechaniker sowie Industriekaufleute, Vertriebsexperten und Ingenieure – insgesamt rund 150 Kolleginnen und Kollegen. Gemeinsam erfüllen sie den Leitspruch der Eigenfertigung – „Präzise erdacht. Leidenschaftlich gemacht.“ – mit Leben.

    Hier erfahren Sie mehr über unseren Technischen Bereich.

    close
  • Der kaufmännische Bereich der bilstein group setzt sich aus verschiedenen Bereichen zusammen, die teils eng miteinander verzahnt sind. Ob Controlling, Planung und Koordination von Messen oder Kundenpflege: Ihre Aufgaben sind so vielfältig wie die Abteilungen, in denen sie Verantwortung übernehmen.

    Die Mitarbeiter in den kaufmännischen Bereichen der bilstein group beweisen jeden Tag eine hohe Flexibilität angesichts eines sehr dynamischen Marktumfelds. Mit der zunehmenden Internationalisierung ist die enge Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen, die rund um den Globus sitzen, selbstverständlich.

    close

Stellenangebote

Bei der bilstein group erwarten Sie attraktive Entwicklungschancen, die Sie weiterbringen. Entdecken Sie, was Sie und uns antreibt, und werden Sie Teil unseres Erfolgs.

Arbeiten bei der bilstein group

Ich bin seit Juli 2013 für die bilstein group tätig.

Nach meinem Studium in Köln, habe ich 2013 als Key Account Manager im Vertrieb angefangen. Dort betreue ich seitdem industrielle Großkunden sowie unterschiedliche Sonderprojekte, z. B. in Zusammenarbeit mit Herstellern von Landmaschinen oder Elektrofahrzeugen.

An der bilstein group als familiengeführter Unternehmensgruppe schätze ich vor allem die kurzen Entscheidungswege sowie die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und diese zu gestalten. Auch die Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung im internationalen Arbeitsumfeld machen das Unternehmen aus meiner Sicht zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Robert Brocke

Ich habe 2009 bei der bilstein group angefangen.

Zunächst als Zerspanungsmechaniker, später dann als Industriemeister. 2017 habe ich die Funktion des Teamleiters in der Fertigungssteuerung übernommen. Mittlerweile verantworte ich als Leiter Produktion den fertigenden Bereich der bilstein group Engineering.

Was die bilstein group für mich als Arbeitgeber ausmacht? Das ist vor allem die Offenheit für Investitionen und das damit einhergehende stetige Wachstum. Das Unternehmen hat mir stets spannende Zukunftsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten geboten.

Kamil Domagala

Ich bin seit 2010 bei der bilstein group. Aufgrund meiner technischen Ausbildung habe ich als Technical Consultant angefangen. Danach war ich als Sales Developer in den Ländern des Mittleren Ostens. Seit 2014 bin ich verantwortlicher Verkaufsleiter für Irak, Syrien, Libanon, Jordanien, Ägypten, Libyen und Sudan.

An der bilstein group schätze ich besonders den familiären Zusammenhalt, der bei einem so großen Unternehmen nicht selbstverständlich ist.

Sameh Eskander

Ich bin seit 20 Jahren bei der bilstein group Engineering.

Gestartet bin ich im produktiven Bereich. Nach erfolgreicher Weiterbildung wechselte ich in die CNC-Programmierung und kurz darauf in die Fertigungssteuerung.

Seit 2015 arbeite ich in dem Bereich Produktionsplanung und Steuerung (PPS) und betreue zusätzlich den Logistikbereich der bilstein group Engineering.

Die bilstein group ist ein Unternehmen, das nicht stillsteht. Das hat mir immer wieder neue, spannende Perspektiven geboten, um mich beruflich weiterzuentwickeln.

Claus Hoffmann

Ich bin jetzt seit etwa zwei Jahren in der Logistik der bilstein group beschäftigt. Angefangen habe ich in der Konfektionierung als gewerbliche Produktionshelferin. Nach rund einem Jahr habe ich die Chance bekommen, in den kaufmännischen Bereich der Logistik zu wechseln. Dort bin ich aktuell logistischer Ansprechpartner für Stücklisten und Arbeitsplanänderungen.

Für mich zeichnet das Unternehmen aus, dass den Mitarbeitern hier sehr gute Chancen geboten werden, das eigene Potential zu beweisen und sich stetig weiterzuentwickeln.

Lay An Joy Mordeno

Ich habe im August 2013 bei der bilstein group angefangen – mit der Ausbildung zur „Industriekauffrau mit EU-Qualifikation“.

Schon während dieser Zeit lag ein großer Schwerpunkt meiner Arbeit im Vertrieb und habe hier schnell meine Abteilung für meine Abschlussarbeit gefunden. Der Vertriebsleiter hatte dann nach meiner Ausbildung direkt ein Jobangebot für mich – mit internationalem Fokus, Kontakt zu Menschen, Projektaufgaben und Verantwortung. Im Oktober 2017 bin ich zur Geschäftsleitung gewechselt und bin nun als „Assistenz der Geschäftsleitung“ tätig.

An meiner jetzigen Position begeistert mich der Kontakt mit all den Kollegen, Kunden und Dienstleistern aus aller Welt. Dieser Kontakt wird bei der bilstein group proaktiv gefördert. Generell stehen hier die Menschen und ihre Persönlichkeit im Fokus und es wird Wert darauf gelegt, dass sich die Mitarbeiter immer für ihre Ideen einsetzen können. Gleichzeitig ist die bilstein group ein mutiges Unternehmen: standortorientiert und doch mit dem Blick für das internationale Geschäft.

Nadine Becker

Ich habe 2015 meine Ausbildung zur Werkzeugmechanikerin bei der bilstein group begonnen. Ich habe das Unternehmen auf einer Azubimesse kennengelernt. Nach den netten Gesprächen mit den Mitarbeitern am Stand der bilstein group habe ich mich kurzerhand dort beworben.

Nach der Einführungswoche stand eine mehrmonatige Grundausbildung auf dem Plan. Anschließend hatte ich die Möglichkeit, verschiedene Bereiche des Unternehmens kennenzulernen.

An der bilstein group hat mich u. a. überzeugt, dass mir hier viele Möglichkeiten zur Weiterbildung geboten werden und ich als Azubi eine Übernahmegarantie bekommen habe – das gibt Sicherheit in der Karriereplanung.

Jana Hesse

01000100 01110101 00100000 01101101 01100001 01100111 01110011 01110100 00100000 01000011 01101111 01100100 01100101 00111111 00100000 01010111 01101001 01110010 00100000 01100001 01110101 01100011 01101000 00100001 00100000 01001101 01100101 01101100 01100100 01100101 00100000 01100100 01101001 01100011 01101000 00100000 01100111 01101100 01100101 01101001 01100011 01101000 00100000 01110101 01101110 01110100 01100101 01110010 00111010 00100000 01101011 01100001 01110010 01110010 01101001 01100101 01110010 01100101 01000000 01100010 01101001 01101100 01110011 01110100 01100101 01101001 01101110 01100111 01110010 01101111 01110101 01110000 00101110 01100011 01101111 01101101

ABB IRB 2600

Attraktive Vorteile für Mitarbeiter

Die bilstein group - mehr erfahren

Wir bieten Ausbildung mit Perspektive!

Mit der Investition in die Ausbildung motivierter Schulabsolventen geben wir einen Teil des kontinuierlich wachsenden Erfolgs an die Gesellschaft und die Region um den Stammsitz in Ennepetal zurück.

Nicht umsonst wurde das Unternehmen auch 2018 als „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" geehrt.

Zu den freien Ausbildungsstellen

Unsere Ausbildungsseite auf facebook

 
Manuela Rehfeld

Ausbildungskoordination

  

  +49 2333 911-1633

  +49 2333 911-33-1633

  

  manuela.rehfeld@bilsteingroup.com

 

Die Möglichkeiten, eine Ausbildung bei der bilstein group zu absolvieren, sind vielfältig: In drei verschiedenen Bereichen kann am Unternehmenshauptsitz in Ennepetal ein Beruf erlernt werden.

  • Fachkraft für Lagerlogistik

    Ist Dir „Logistik“ ein Begriff oder kennst Du nur das „Lager“?

    Hast Du bis jetzt immer gedacht, die Fachkraft für Lagerlogistik räumt nur Regale aus und ein?

    Wir beweisen Dir, dass die Ausbildung bei uns anders ist!

    Du wirst in einem international aufgestellten Familienbetrieb arbeiten und innerhalb der drei Ausbildungsjahre zwölf Abteilungen durchlaufen.

    In dieser Zeit wirst Du mehr erlernen als der Ausbildungsrahmenplan vorgibt. So wirst Du eineinhalb Jahre im Büro und eineinhalb Jahre auf der Fläche verbringen. Insgesamt betreuen Dich 15 Ausbildungsbeauftragte, ein Ausbilder und eine Ausbildungskoordinatorin.

    Die Logistik ist unsere Kernkompetenz. Deshalb hat die Fachkraft für Lagerlogistik bei der bilstein group einen sehr hohen Stellenwert. Wir bilden für den Eigenbedarf aus und durch das permanente Wachstum der Logistik hast Du nach der Ausbildung gute Aufstiegsmöglichkeiten

    Zusätzlich bieten wir Dir: ergonomische Büroarbeitsplätze, automatisierte und lichtdurchflutete Arbeitsbereiche, dank automatisierter Logistik überall PC-Arbeitsplätze, eine sehr gute Betreuung und 30 Urlaubstage.

    Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
    Dein Ausbilderteam

    Mehr Infos zur Ausbildung bei facebook

    close
  • Werkzeug- und Zerspanungsmechaniker

    Du interessierst Dich für das Handwerk und wolltest schon immer mit CNC- Maschinen arbeiten?

    Dann bist Du bei uns richtig!

    Die bilstein group bietet Dir eine prozessorientierte Ausbildung. Das bedeutet:

    • Du stellst Werkzeuge für die Fertigung her.

    • Du bist näher am betrieblichen Geschehen.

    • Du wirst mit den modernsten CNC-gesteuerten Maschinen arbeiten.

    • Du lernst betriebliche Abläufe intensiv kennen.

    Du wirst in einem international aufgestellten Familienbetrieb arbeiten. Zwei Ausbilder und eine Ausbildungskoordinatorin werden Dich in den dreieinhalb Jahren bestens betreuen.

    2017 wurde unsere neue Produktionsstätte in Ennepetal eröffnet: ein hochmoderner Betrieb mit idealen Bedingungen für Deine Ausbildung.

    Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
    Dein Ausbilderteam

    Mehr Infos zur Ausbildung bei facebook

    close
  • Industriekaufmann / Industriekauffrau

    Du hast Interesse an kaufmännischen Tätigkeiten, hast Spaß am Umgang mit Zahlen und Daten und beweist Kommunikationsfähigkeit?

    Dann bist Du bei uns richtig!

    Du wirst in einem international aufgestellten Familienbetrieb arbeiten und innerhalb der drei Ausbildungsjahre mehrere Abteilungen durchlaufen. So wirst Du unter anderem den Einkauf, den Verkauf, das Controlling, die Arbeitsvorbereitung und noch vieles mehr kennenlernen.

    Innerhalb der Abteilungen wirst Du neben dem Tagesgeschäft auch an Projekten mitarbeiten. Dich erwartet eine abwechslungsreiche Ausbildung.

    Unsere 32 Ausbildungsbeauftragten und zwei Ausbilder begleiten Dich durch Deine Ausbildung, so dass Du in jeder Abteilung einen Ansprechpartner hast.

    Solltest Du Dich für den Industriekaufmann (m/w) mit Zusatzqualifikation EU bewerben, dann erwartet Dich zudem ein dreimonatiger Auslandsaufenthalt in Wales. Du wirst in Gastfamilien untergebracht und in unterschiedlichen Bereichen arbeiten.

    Zusätzlich bieten wir Dir: ergonomische Büroarbeitsplätze, eine sehr gute Betreuung und 30 Urlaubstage.

    Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
    Dein Ausbilderteam

    Mehr Infos zur Ausbildung bei facebook

    close

Ein abwechslungsreicher Start ins Berufsleben

Jedes Jahr starten die Auszubildenden mit einer Einführungswoche. Bestandteil dieses Orientierungsprogramms sind ein Kennenlerntag, an dem Auszubildende des zweiten und dritten Lehrjahres über ihre Erfahrungen berichten, eine umfängliche Betriebsführung sowie eine Azubi-Rallye, bei der es gilt, informative Aufgaben rund um den neuen Arbeitgeber zu lösen.

Auch EDV- und Kommunikationsseminare sowie ein Azubi-Ausflug zur Stärkung des Wir-Gefühls finden im Rahmen der Einführungswoche statt. Entdecke, was uns antreibt, und werde Teil unseres Erfolgs!

Tipps für die Bewerbung bei der bilstein group

       

Ausbildung

  • Wie bewirbst Du Dich am besten? Bewerbungsmappe oder online?

    Am liebsten ist es uns, wenn Du Dich online bewirbst.

    Solltest Du uns eine Bewerbungsmappe schicken, dann bitte nicht wundern, wenn Du die Bewerbung per Post schnell zurückbekommst. Wir geben Deine Unterlagen in eine Bewerbersoftware ein und mit der Eingangsbestätigung bekommst Du Deine Bewerbungsmappe zurückgeschickt. Dies ist dann aber keine Absage.

  • Wann solltest Du Dich bei uns bewerben?

    Bewirb Dich bitte immer schon ein Jahr bevor die Ausbildung anfängt. Wir fangen im September damit an, die Bewerbungen zu sichten.

  • Was sollte Deine Bewerbung enthalten?
    • Deckblatt
    • Bewerbungsanschreiben
    • Lebenslauf
    • Kopie der letzten beiden Zeugnisse, wenn vorhanden
    • Praktikumsbescheinigung(en)
    • Weitere Leistungsnachweise, z. B. Computerkurse, Zertifikate etc.
  • Wie sichten wir Deine Bewerbung?

    Wir schauen uns an, wie ordentlich Deine Bewerbung geschrieben ist. Gibt es Rechtschreibfehler? Sind alle Unterlagen vorhanden? Natürlich werfen wir auch einen Blick auf die Zeugnisse. Ganz wichtig ist hierbei, dass keine unentschuldigten Fehlzeiten auf dem Zeugnis stehen.

    Hat uns Deine Bewerbung gefallen, erhältst Du von uns eine Einladung zur ersten Vorstellungsrunde.

  • Die erste Vorstellungsrunde: Hier geben wir Dir Tipps zum Outfit.
    • ordentliche Frisur
    • zum Berufsbild passende Kleidung (Du musst nicht im Anzug erscheinen)
    • saubere Schuhe
  • Wie läuft die erste Vorstellungsrunde ab?

    An der ersten Runde nehmen max. sieben Bewerber teil.

    Wir haben keine Einstellungstests und kein Assessment Center.

    Für uns ist es wichtig, Dich als Mensch kennenzulernen.

    Du musst eine 5-minütige Präsentation halten und kannst zwischen einem freien Vortrag, einem Plakat oder einer Präsentation per Powerpoint wählen. Wichtig ist, dass eine persönliche Vorstellung in der Präsentation enthalten ist – mit Hobbys, der Info, welche Schulen besucht wurden und welche Fähigkeiten Dich am besten beschreiben. Und zum Schluss die Antwort auf die Frage: Warum ist das der richtige Beruf für Dich?

  • Wie geht es dann weiter?

    Hast Du uns bei der ersten Runde überzeugt, werden wir Dich zu einem Zweitgespräch einladen.

    Hast Du uns nicht überzeugt, wirst Du eine Absage von uns erhalten.

  • Was kommt im Zweitgespräch auf Dich zu?

    Im Zweitgespräch werden wir mit Dir allein sprechen. Dort werden wir intensiver auf bestimmte Themen eingehen, z. B.: Schulnoten, Fehlzeiten, Aufgaben, die Du bereits in einem Praktikum gemacht hast, Hobbys und Deine Fähigkeiten.

    In diesem Gespräch geht es darum, dass wir Dich noch besser kennenlernen. Natürlich sollst Du auch einen Eindruck von uns bekommen und wir beantworten alle Deine Fragen.

    Hast Du uns auch bei dem Zweitgespräch überzeugt, werden wir Dir einen Ausbildungsplatz anbieten.

Stellenausschreibung

  • An wen richte ich meine Bewerbung?

    In unseren Anzeigen finden Sie immer einen Ansprechpartner mit Telefonnummer, um vorab Fragen stellen zu können. Ihre Bewerbung können Sie online an perspektive@bilsteingroup.com richten oder mit der Funktion „Jetzt bewerben“ in der jeweiligen Stellenausschreibung direkt hochladen.

  • Welche Art der Bewerbung bevorzugen Sie?

    Bevorzugt freuen wir uns über Ihre Bewerbung in digitaler Form. Dies ist wesentlich leichter für uns zu verarbeiteten. Natürlich werden auch Bewerbungen weiterhin in Papierformat entgegengenommen. Diese erhalten Sie direkt nach der Erfassung in unserem Bewerbersystem per Post zurück, da wir möglichst papierlos damit weiterarbeiten.

  • Wie sollte eine Bewerbung aussehen?

    Das überlassen wir Ihnen. Wir sind aber daran interessiert, was Sie motiviert, Teil unseres Erfolges zu werden. Ein Lebenslauf, Ihre Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist helfen, damit wir uns optimal auf das Kennenlernen mit Ihnen vorbereiten können.

    Da das Datenvolumen für Anhänge von Dateien auf 8 MB begrenzt ist, bitten wir Sie, nur die für die Bewerbung wichtigsten Dokumente anzuhängen.

  • Wie lange dauert der Bewerbungsprozess?

    Wenn wir Ihre Bewerbung erhalten haben, bekommen Sie von uns eine Eingangsbestätigung. Alle Bewerbungen werden von uns gesichtet, bearbeitet und dem entsprechenden Fachbereich zur Verfügung gestellt. Wir wollen Ihnen so schnell wie möglich eine Rückmeldung geben – je nach ausgeschriebener Stelle, kann ein Bewerbungsprozess jedoch auch mehr als drei Wochen  in Anspruch nehmen. Sie können während des Prozesses aber jederzeit mit uns in Kontakt treten.

  • Wie lange kann ich mich auf eine Stelle bewerben?

    Solange Sie die ausgeschriebene Stelle auf unserer Homepage finden, können Sie sich darauf bewerben und werden im Prozess mit aufgenommen.

  • Was passiert mit einer Initiativbewerbung?

    Sollten wir aktuell keine für Sie interessante Herausforderung anbieten, freuen wir uns über Ihre neutrale Initiativbewerbung!

    Vielfach kontaktieren wir Sie dann noch telefonisch, um besser einschätzen zu können, in welche berufliche Richtung es in Zukunft für Sie weitergehen soll.

  • Welches Format sollte der Anhang einer Online-Bewerbung haben?

    Gerne können Sie uns Formate in pdf, doc, rtf, ppt, jpg und png senden.

  • Was ziehe ich zum Bewerbungsgespräch an?

    Bitte ziehen Sie das an, was am besten zu Ihnen passt und was dazu beiträgt, sich bei uns wohl zu fühlen, denn wir wollen Sie als Mensch kennenlernen!

  • Was erwartet mich im ersten Gespräch?

    Sie sollen die Möglichkeit haben, uns und unser Unternehmen kennenzulernen. Wir  zeigen wir Ihnen nach der Begrüßung aller Gesprächsteilnehmer eine kurze Arbeitgeberpräsentation . Anschließend möchten wir Ihnen genügend Zeit geben, sich uns vorzustellen, damit wir die Chance bekommen, Sie als Menschen näher kennenzulernen. Wir wollen ein Gefühl dafür bekommen, ob die ausgeschriebene Stelle im Hinblick auf die Aufgaben, Potenziale und Erwartungen  den beiderseitigen Vorstellungen entsprechen könnte.

    Wir freuen uns hier natürlich auch, alle Fragen zu beantworten, die Sie haben, um herauszufinden, inwieweit wir als Arbeitgeber und die Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten der Stelle zu Ihnen passen. Sollte das der Fall sein, geht es in die finale Runde.

  • Was erwartet mich in der finalen Runde?

    Sollten Sie und wir nach dem ersten Gespräch einen guten Eindruck voneinander bekommen haben, möchten wir in einem zweiten Gespräch die gegenseitigen Erwartungen und Herausforderungen zu der Stelle auf den Punkt bringen. Zudem wollen wir mit Ihnen vertragliche Komponenten im Detail besprechen, bevor es zu einer gemeinsamen Entscheidung kommt.

  • Wo kann ich parken?

    Besucherparkplätze sind für Sie reserviert.

  • Wie komme ich zum Gespräch?

    Am besten erreichen Sie uns mit dem Auto. Für die Planung dieser und anderer Anreiseoptionen können Sie folgendes Angebot nutzen:

    Google Maps